Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: 20H80410

Status: Kurs ausgefallen

Info: Die Elbchaussee gehört zu den Straßen Hamburgs, die weit über die Grenzen der Hansestadt hinaus bekannt sind. Meist führt sie am Rande des hohen Geesthanges entlang und bietet so weit(gerühmt)e Ausblicke auf die Elbe und das Urstromtal, den Hafen und die Harburger Berge in der Ferne. Schon vor Jahrhunderten bauten sich reiche Altonaer und Hamburger Kaufleute hier ihre Landsitze und legten große Parks an - damals weit draußen vor der Stadt. Inzwischen hat sich der Ausblick gewandelt: statt auf liebliche Landschaften schaut man auf Containerriesen, Hafenbetrieb und das Werksgelände von Airbus. Nicht gewandelt haben sich die Faszination der Elbchaussee und die Fernsicht, die sie bietet. Wir spazieren ein Stück entlang der heute vielbefahrenen Autostraße, sehen Altes und Neues und hören viel über die Veränderungen, die die Chaussee im Laufe der Jahrhunderte erfahren hat und auch über solche, die eventuell anstehen.

Zeitraum: Do. 29.10.2020 11:00 - 14:00 Uhr

Bitte mitbringen: Treffpunkt: vor dem Altonaer Rathaus (Haupteingang)
Wichtig: Für die Fahrt mit dem Bus benötigen sie eine HVV-Fahrkarte, die nicht im TN-Preis enthalten ist.

Kosten: 23,20 €

Unterrichtsstunden: 4

Max. Teilnehmeranzahl: 16

Anmeldeschluss: 19.10.2020

Dokumente zum Kurs: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.